Startseite | Kontakt | Impressum | Von A-Z | Versand | AGB | Datenschutz | Haftungsausschluss | Hilfe | Widerrufsrecht

Zaubern mit Wildkräutern

Seminar mit 2 Kurstagen

Vormittagskurs:
Dienstag, 25. April 2017 (09 - 12 Uhr) und Dienstag, 02. Mai 2017 (09 - 12 Uhr)

Abendkurs:
Dienstag, 25. April 2017 (17.30 - 20.30 Uhr) und Dienstag, 02. Mai 2017 (17.30 - 20.30 Uhr)



Bei jeder Kurseinheit werden in der Natur unterschiedliche Wildkräuter, wie sie zu dieser Jahreszeit wachsen, gesucht und bestimmt. Die ausgebildete Kräuter- und Volksheilkundepädagogin Ulrike Armbruster wird Wissenswertes über die Wildkräuter in der Küche und in der Volksheilkunde vermitteln.

An jedem der zwei Kurstage wird gemeinsam ein Produkt aus den Kräutern zum Mitnehmen hergestellt: ein Wildkräuteressig und Wildkräutersalz.

Zum Abschluss gibt es kleine Kostproben mit den besprochenen Kräutern sowie diverse Wildkräuterlimonaden.

Es ist sinnvoll, zu den Seminareinheiten gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung zu tragen. Wer sich Notizen machen möchte, sollte Papier und Stift mitbringen. Alles Material zum Verarbeiten der Kräuter wird von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.


Leitung: Ulrike Armbruster, Kräuterpädagogin
Veranstaltungsort: Armbrusters Hof, Obertal 5, 77791 Berghaupten

Kosten pro Seminar: 45 Euro Teilnahmegebühr, zuzüglich drei bis fünf Euro pro Termin und Person für selbst hergestellte Kräuterprodukte (Abrechnung nach Verbrauch)



Anmeldung und weitere Informationen beim Bildungszentrum Offenburg:

Vormittagskurs:
http://www.bildungszentrum-offenburg.de

Abendkurs:
http://www.bildungszentrum-offenburg.de